• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Vier Schlepper bringen „Dock 3“ zur Weser

02.01.2012

WILHELMSHAVEN Begleitet von vier Schleppern hat am Neujahrstag in den frühen Abendstunden das Schwimmdock „Dock 3“ sein Ziel Berne/Unterweser erreicht.

Das Anfang November von der Lürssen-Gruppe ersteigerte, vom Marinearsenal ausgemusterte 164 Meter lange Dock, hatte am Silvestervormittag in Wilhelmshaven ausgeschleust.

Auf die Reise ging es mit Hilfe von vier Schleppern: Der beiden vorne ziehenden Schlepper „Bugsier 20“ und „Bugsier 15“, der achtern festgemachten „Wilhelmshaven“ und des stand-by fahrenden Schleppers „Accurat“.

Ausweichen auf Schillig-Reede musste der Schleppverband, als im Jade-Fahrwasser der 248 Meter lange Öltanker „Hound Point“ auf dem Weg zum NWO-Anleger in Wilhelmshaven entgegenkam und gegen 16 Uhr das „Dock 3“ passierte.

Der mit einer Eigengeschwindigkeit von vier bis fünf Knoten nur langsam vorankommende Schleppverband, der zeitweise auch gegen den Strom anzukämpfen hatte, musste dann mit seinen Besatzungen in der Silvesternacht das neue Jahr auf See begrüßen.

Am Neujahrstag gegen Mittag stand der Verband vor Nordenham, anschließend ging es mit auflaufend Wasser die Weser hinauf.

Das über 50 Jahre alte „Dock 3“, dessen notwendige Sanierungsarbeiten von der Marine als letztlich zu teuer eingestuft worden waren, erreichte dann die Roland-Werft in Berne, die seit 2010 ebenfalls zur Lürssen-Gruppe gehört.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.