• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Voss verlässt Molkerei Ammerland

09.01.2009

WIEFELSTEDE Der Geschäftsführer der genossenschaftlichen Molkerei Ammerland (Wiefelstede), Sönke Voss, wechselt in die Geschäftsleitung der Humana Milchunion eG in Everswinkel. Voss verlasse die Molkerei auf eigenen Wunsch, bestätigte am Donnerstag der stellvertretende Vorstands-Vorsitzende Herbert Heyen.

„Natürlich ist es eine reizvolle Aufgabe, einen so großen Konzern zu führen”, so Heyen. Der Vorstand habe Voss‘ Pläne „mit Bedauern zur Kenntnis genommen”.

Die genossenschaftliche Humana Milchunion hatte 2007 einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro. Bei der Ammerland-Molkerei waren es knapp 381 Millionen Euro.

Nach Heyens Angaben tritt der 42 Jahre alte Voss sein neues Amt Anfang April an. Bei Ammerland hat der bisherige stellvertretende Geschäftsführer Ralf Hinrichs kommissarisch die Leitung übernommen. Einen offiziellen Nachfolger für Voss gibt es noch nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.