• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
Papenburg

Demo bei Meyer Werft in Papenburg
Mitarbeiter wollen „nicht ausgetauscht werden“

Mitarbeiter wollen „nicht ausgetauscht werden“

„Ich will nicht ausgetauscht werden“: Viele Mitarbeiter der Meyer Werft mit Tarifvertrag befürchten, sie könnten in der Krise durch billigere Werkvertragskräfte ersetzt werden. Nun machten sie ihren Sorgen Luft.

Leer

Wissenszentrum vom Land gefördert
Digitalisierung in Ostfriesland vorantreiben

Digitalisierung in Ostfriesland vorantreiben

Der sogenannte Digital Hub Ostfriesland soll Wissen für Digitalisierung in der Region bündeln. Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Verbände und Behörden könnten davon bald profitieren.

Die Wirtschaft
Die Wirtschaftszeitung im Oldenburger Land

Die Wirtschaftszeitung im Oldenburger Land

Emden

Garantierte Wassertiefe notwendig
Forschung und neue Technik für den Emder Hafen

Forschung und neue Technik für den Emder Hafen

Um als Hafen zu bestehen, braucht es eine garantierte Wassertiefe und die Möglichkeit für Schiffe, umweltschonendere Kraftstoffe zu benutzen. Diese beiden Punkte spielen auch in Emden eine große Rolle.

Schickelsheim/Oldenburg

Ackerbau
Leuchtturmprojekt zur Digitalisierung

Leuchtturmprojekt zur Digitalisierung

Vieles im landwirtschaftlichen Ackerbau ist schon digitalisiert. „Jetzt geht es darum, die einzelnen Bausteine ...

Oldenburger Münsterland

Jahresbilanz
Arbeitsmarkt leidet unter Corona-Folgen

Arbeitsmarkt leidet unter Corona-Folgen

Die Agentur für Arbeit verzeichnet im Oldenburger Münsterland ein historisches Hoch bei der Kurzarbeit. Die Arbeitslosenquote steigt deutlich im Vergleich zum Vorjahr.

Oldenburg

Umstrittene Gas-Pipeline
EWE-Chef hält Nord Stream 2 für sinnvoll

EWE-Chef hält Nord Stream 2 für sinnvoll

Aus Sicht von EWE-Vorstandschef Stefan Dohler trägt Nord Stream 2 dazu bei, dass Deutschland auch weiterhin sicher mit Erdgas versorgt wird. Die Abhängigkeit vom russischem Erdgas würde durch die neue Pipeline nach Einschätzung des Oldenburger Energiekonzerns nicht steigen.

Norden

Gespräche mit der Stadt
Neues Konzept für Norder Senioren-Wohnpark am Schlachthof

Neues Konzept für Norder Senioren-Wohnpark am Schlachthof

Ein Senioren-Wohnpark gegenüber vom Schlachthof: Dieses Vorhaben hat die Stadt Norden 2020 gekippt. Zu unwirtschaftlich waren die nötigen Arbeiten. Nun will der Investor ein neues Konzept vorstellen.

Emden

Stärkere Nachfrage in Emden
Aktuell ist keine Masken-Knappheit in Sicht

Aktuell ist keine Masken-Knappheit in Sicht

Immer mehr Menschen in Emden besorgen sich FFP2-Masken. Doch auch, wenn die Nachfrage derzeit hoch ist, besteht kein Grund zur Sorge: Es sind genug da und auch die Anschaffung ist derzeit kein Problem.

Oldenburg/Vechta

Bilanz für Oldenburger Land 2020
Männer stärker von Jobverlust betroffen

Männer stärker von  Jobverlust betroffen

Relativ entspannt blickt man bei den beiden Arbeitsagenturen im Oldenburger Land auf das neue Jahr. Interessant sind einige regionale Details aus dem Corona-Jahr 2020.

Projekte in Oldenburg und Umzu
Vom modernen Bauen in Rekordzeit

Vom modernen Bauen in Rekordzeit

In Oldenburg und der Region werden immer wieder große Bauprojekte von privaten Unternehmen in gefühlten Rekordzeiten hochgezogen. Bei manch einem Gebäude der öffentlichen Hand läuft es indes nur schleppend. Prof. Dr. Dr. Hans-Hermann Prüser von der Jade Hochschule spricht über mögliche Gründe.

Oldenburg

„Ali Baba“ in Oldenburg
Die Wirte persönlich liefern Grillplatten aus

Die Wirte persönlich liefern Grillplatten aus

Der zweite Lockdown hat sie noch härter getroffen als der erste. Aber die Wirte des „Ali Baba“ in Oldenburg konzentrieren sich auf das Positive in der Krise. Zum Beispiel erfahren sie so, wo ihre treuen Kunden ganz herkommen.

Oldenburg

Arbeitsmarkt in Oldenburg
Corona trifft Stadt härter als Umland

Corona trifft Stadt  härter als Umland

Corona hat in der Stadt Oldenburg einen Anstieg der Arbeitslosenzahl um 920 Menschen bewirkt. Überdurchschnittlich stark betroffen sind die Unter-25-Jährigen und die Akademiker.