• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

700 junge Studenten unternehmen Reise durchs Gehirn

20.03.2014

Oldenburg Das Frühlingssemester in der Oldenburger Kinder-Universität endete am Mittwoch besonders bunt: So viele Mädchen und Jungen wie selten zuvor hatten Plakate und Banner gemalt, die sie in die Kameras hielten. Darauf standen farbenfrohe Glückwünsche für Maskottchen Kuni zum zehnten Geburtstag ebenso wie: „Kinder-Uni ist einfach toll!“

Mit 700 Mädchen und Jungen war die Veranstaltung ausverkauft. Zusammen mit der Neurobiologin Professor Dr. Christiane Richter-Landsberg unternahmen die Acht- bis Zwölfjährigen eine Reise durch das Gehirn. Diese begann bei ganz kleinen Zellen und endete in der komplexen Nachrichtenübertragung im zentralen Nervensystem. Sechs Kinder aus dem Publikum durften dazu auf die Bühne und als Zellen Botschaften weiterleiten.

Für Faszination sorgten ein Filmbeitrag und Fotos von giftigen Tieren wie Kegelschnecken, der schwarzen Witwe und der grünen Mamba. Für Wohlbefinden sorgte dagegen ein ganz anderes, süßes Gift: „Schokolade. Sie setzt Botenstoffe frei, die unser Glücksgefühl erhöhen“, verriet die Wissenschaftlerin den kleinen Studenten.

Wie wissbegierig die Kinderschar war, zeigten die beiden Fragerunden, in denen die Mädchen und Jungen brennend interessierte: Wie viele Gedanken passen in ein Gehirn? Und was passiert dort bei einem Kurzschluss?

Mithilfe eines Experimentes aus rohem Ei und Plastikbox lernten sie, wie Hirnflüssigkeit das Gehirn schützt. Und sie erfuhren, dass das menschliche Gehirn rund drei Pfund schwer ist. Die Neurowissenschaftlerin verglich es mit einem mittelgroßen Blumenkohl.

Nele Hiegmann aus Oldenburg sicherte sich am Ende einen Gutschein, den die Kinder-Uni anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens verloste. Nele darf im Labor der Uni Zellen untersuchen. Die nächste Vorlesung findet erst wieder im September statt.


     www.kinderuni-oldenburg .de 
Ein Spezial unter   www.nwzonline.de/kinderuni 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-region 

Weitere Nachrichten:

Kinder-Uni | Kinder-Universität | Uni

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.