• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

SOZIALVERBAND: Anna Hinrichs ist 55 Jahre dabei

21.04.2009

GROßENMEER Ehrungen und Informationen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des SoVD Ortsverbands Oldenbrok-Großenmeer. Dazu begrüßte Vorsitzender Rolf Timme in „Scheeljes Gasthof“ nicht nur zahlreiche Mitglieder, sondern auch den Kreisvorsitzenden Helmut Schlottke. Zum Ortsverband gehören 165 Mitglieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Helmut Schlottke ehrte folgende Mitglieder: für 55 Jahre Mitgliedschaft Anna Hinrichs, für 40 Jahre Mitgliedschaft Rolf Timme, für 25 Jahre Mitgliedschaft Gerhard Tülp, für 10 Jahre Mitgliedschaft Walter Göhmann, Christa Hellwig, Gisela Müller, Hajo Müller und Johann Meyer. Für den verstorbenen Kassenwart Fritz Decker wählte die Versammlung Renate Kruse. Sie wird dieses Amt bis zur nächsten Jahreshauptversammlung inne haben.

Kreisvorsitzender Helmut Schlottke erklärte, dass die Verselbstständigung des Landesverbandes fast abgeschlossen ist. In der Wesermarsch haben 60 Prozent der Mitglieder durch ihre Unterschrift ihre Mitgliedschaft zum neuen Landesverband bekundet. Mitglieder haben noch weiterhin die Möglichkeit, dem Landesverband beizutreten. Entsprechende Anträge gibt es in den Geschäftstellen. Schlottke bat darum, auch Ablehnungen bekannt zu geben. Wer nicht zum Landesverband gehört, hat aber trotzdem weiterhin gleiche Rechte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.