• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Zugausfälle und Verspätungen im Nordwesten

25.06.2019

Bremen Eine Stellwerkstörung in Bremen hat den Bahnverkehr im Norden am Montag und ein weiteres Mal am frühen Dienstagmorgen beeinträchtigt. Es gab Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke zwischen Bremen und Delmenhorst, wie eine Bahnsprecherin sagte. Der IC 2430 nach Emden konnte am Montag wegen der Störung unter anderem auch die Orte Nienburg, Oldenburg und Bad Zwischenahn nicht anfahren.

Alle IC-Züge sollten zwischen Hannover und Leer (Ostfriesland) umgeleitet werden. Die Bahn rechnete am frühen Nachmittag mit Verspätungen von bis zu 90 Minuten auf der Strecke. Auch der RE 1 nach Norddeich Mole sowie die RB 58 nach Osnabrück waren betroffen. Zwischen den entfallenen Haltestellen sollte am Nachmittag ein Ersatzverkehr eingerichtet werden.

Nachdem die Stellwerkstörung am späten Abend zunächst als beendet gemeldet wurde, trat das Problem in der Nacht erneut auf. Zwischen Bremen und Oldenburg kam es zu Teilausfällen. Die Störung wurde um 5.11 Uhr behoben, teilt ein Sprecher der Bahn auf Nachfrage mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.