• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Kaufanreiz oder Hindernis?

18.01.2019

Bremerhaven Am Theodor-Heuss-Platz geht es in den Sommermonaten ziemlich bayerisch zu – nicht nur, was die Möblierung vor einem zünftigen Lokal angeht. Ein Stück weiter die „Bürger“ hinauf in Richtung Karstadt stolpern Kunden hin und wieder schon mal über „wild parkende“ Warenständer, Stellschilder und Automaten. Vor allem einige Filialisten präsentieren ihre Angebote hier ganz offensiv. Wieder einige Schritte weiter das italienische Eiscafé. Typische mediterrane Pflanzen, abgeteilte Sitzplätze – hier sind die Stadtplaner mit der gefundenen Lösung recht zufrieden.

Der Wunsch der Stadt, aber auch vieler Einzelhändler wäre eine gewisse Vereinheitlichung bei der „privaten Möblierung“ der Fußgängerzone. Fachleute der Stadt haben inzwischen an einem Konzept gearbeitet. Und das möchten sie am Mittwoch, 30. Januar, ab 19.30 Uhr, beim nächsten Cityforum der Werbegemeinschaft City Skipper vorstellen. Die Veranstaltung der Kaufmannschaft, in erster Linie für Kolleginnen und Kollegen, findet im Casino der Weser-Elbe-Sparkasse statt.

Die Nutzung des Straßenraums war im vergangenen Jahr, wie berichtet, auch in den politischen Gremien der Stadt ein Thema. Nun nutzt das Bauordnungsamt das Cityforum des Innenstadtmanagements, um Lösungsansätze vorzustellen.

Dieser Präsentation soll sich ein ausführlicher Meinungsaustausch anschließen. „Wir wollen möglichst viele Anregungen und Hinweise der Kaufmannschaft berücksichtigen, um ein breites Einvernehmen für das künftige Ortsgesetz zu erzielen“, kündigte Stadtbaurätin Dr. Jeanne-Marie Ehbauer an.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.