• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Bremerhaven: „Disney Dream“ an Reederei übergeben

09.12.2010

BREMERHAVEN Das Kreuzfahrtschiff „Disney Dream“ ist am Donnerstag in Bremerhaven an die Reederei übergeben worden. Die Papenburger Meyer Werft überreichte dem Kapitän am Nachmittag bei einer offiziellen Zeremonie die Schiffspapiere. Danach hisste der neue Eigner, die Disney Cruise Line, die Flagge.

Der bislang größte in Deutschland gebaute Luxusliner hatte vor knapp vier Wochen die Papenburger Werft verlassen und war über die Ems zur Nordsee gefahren. Bis zum 19. Dezember wird der 340 Meter lange und 37 Meter breite Ozeanriese nach Angaben der Meyer Werft noch in Bremerhaven liegen, um die letzte Ausrüstung zu erhalten. Das Schiff startet am 26. Januar von Florida zur Jungfernfahrt in die Bahamas.

Weitere Nachrichten:

Disney | DPA

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.