• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Lune Delta: Neue Gewerbegebiete wohl weitgehend klimaneutral

04.01.2020

Bremerhaven Am Bremerhavener Luneort, wo früher über Jahrzehnte Flugzeuge starteten und landeten, rollen schon in den nächsten Wochen schwere Lastwagen in Richtung Fischereihafen. Auf dem Areal des längst geschlossenen Regionalflughafens, unweit der ehemaligen Hangars, werden auf einer Fläche von rund vier Hektar etwa 120 000 Kubikmeter Sand aufgebracht und später auch wieder abgetragen. Dieser Aufwand ist erforderlich, um den Boden zu verdichten und baureif zu machen.

Geplant ist in Sichtweite des Fischereihafens die Erschließung von zwei kleinteiligen Gewerbegebieten im Norden der Seestadt. Das ist für sich eigentlich nicht weiter spannend, wäre da nicht der Grundgedanke, alles nachhaltig zu entwickeln und später auch zu betreiben. Dabei setzt die Politik auf eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft.

Gemeinsam möchte man am Ende erreichen, was es in dieser Form bislang nur selten gibt: Die energetische Versorgung des neuen Gewerbegebietes soll zu einhundert Prozent auf erneuerbare Energien ausgelegt werden. Außerdem entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft ein Testfeld zur Wandlung von Windstrom in grünen Wasserstoff – in Deutschland bislang einzigartig.

Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz und Wissenschaftssenatorin Dr. Claudia Schilling (beide SPD) sehen in der Zukunftsplanung große Chancen für die Seestadt und die gesamte Region. Wie berichtet, will Bremerhaven Vorreiter beim Wasserstoff werden, hat im Blick, damit sogar große Schiffe zu betanken. Doch das ist im Moment eher Zukunftsmusik.

Anfang des neuen Jahres 2020 gibt es aber bereits Kontakte zu Unternehmen aus der „Green-Economy-Welt“, die am Standort Bremerhaven Interesse zeigen.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.