• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Anschluss an ICE-Netz gefordert

26.11.2019

Bremerhaven /Nordenham Einen Wiederanschluss Bremerhavens an das Personenfernverkehrsnetz der Deutschen Bahn hat in einem Schreiben der Vorstand des Regionalforums Unterweser gefordert. Profitieren würden von deutlich schneller erreichbaren ICE/IC-Verbindungen auch die Landkreise Wesermarsch und Cuxhaven.

Als eine von wenigen deutschen Großstädten findet die Seestadt keine Berücksichtigung bei der Anbindung an das ICE-Netz. Selbst viel kleinere Orte wie Westerland oder Norddeich-Mole halten dagegen Fernreiseanschlüsse vor. In der Unterweserregion wohnen und arbeiten 330 000 Menschen. Gerichtet ist das Schreiben des Forums an die Deutsche Bahn, den Bundestag, das Bundesverkehrsministerium und das Europäische Parlament.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.