• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

WIRTSCHAFT: Brüder schicken Manager in den Wald

03.12.2005

WESTERHOLTSFELDE Große Firmen und Banken nutzen die Fachkompetenz der Firma „Buhl outdoor & sport events“. Sie organisiert im großen Stil Teamtraining und Produktvorstellungen.

Von Traute Börjes-Meinardus WESTERHOLTSFELDE - Wenn Manager tief im Wald Bäume fällen, Kollegen gemeinsam ein Blockhaus bauen und gute Kunden bei der Wüstenrallye ihre Kräfte messen, ziehen häufig Otmar und Olaf Buhl die Fäden. Die Brüder sind als selbstständige Eventmanager im In- und Ausland tätig.

Nach ihrem Studium an der Sporthochschule in Köln waren die Brüder zunächst als Projektleiter für Ärzte-Fortbildungen in einem Pharmaunternehmen tätig, vor einigen Jahren haben sie sich selbstständig gemacht und bieten ihr Wissen jetzt Firmen an, die mit außergewöhnlichen Aktionen ihre Mitarbeiter motivieren, gute Kunden belohnen oder neue Produkte vorstellen möchten.

So haben Otmar und Olaf Buhl anlässlich einer Fusion von zwei Banken eine „Fusionsolympiade“ für 450 Mitarbeiter organisiert. Ein Erfolg war auch die Vorstellung eines neuen Autos in einem Swimmingpool Das Auto kam durch eine Eisbergkonstruktion aus dem Wasser.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Programm gehören außerdem Fitnessseminare im Ausland. Mitarbeiter und Kunden werden zu Hauptdarstellern bei Abenteuertrips, Strandolympiaden und Offroad-Trophys. Bald geht es wieder mit guten Kunden eines international tätigen Autovermieters in die Wüste.

„Viele Firmen haben die Erkenntnis gewonnen, dass sich Aktionen wie Outdoor-Maßnahmen positiv auf den beruflichen Alltag auswirken“, weiß Olaf Buhl. Insbesondere Kunden aus Süddeutschland nutzen das Fachwissen der in Westerholtsfelde ansässigen Firma. Aber auch hiesige Unternehmen wollen ihre Mitarbeiter durch außergewöhnliche Aktionen an sich binden und den Zusammenhalt der Belegschaft stärken. So begeben sich die Mitarbeiter einer Ammerländer Baumschule demnächst unter Anleitung von Olaf und Otmar Buhl auf die Suche nach dem Ostfriesenschatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.