NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Geburtstag: Deiche sind seine Berufung – Pferde seine Leidenschaft

06.09.2010

COLMAR „Es ist eine Passion“, sagt Leenert Cornelius, und meint die Pferdezucht und die Reiterei. Seine Berufung ist aber der II. Oldenburgische Deichband, dessen Vorsteher er ist. Leenert Cornelius aus Colmar feiert heute seinen 75. Geburtstag. Er hat drei Kinder und neun Enkel. Sein Sohn, der ebenfalls Leenert heißt, hat den Betrieb in Colmar, zu dem jetzt 220 Kühe gehören, vom Vater übernommen.

Der Jubilar ist in der Landwirtschaft groß geworden, nämlich auf dem elterlichen Hof in Seeverns. Seine Mittlere Reife legte er auf der Zinzendorfschule in Tossens ab, bevor er zunächst auf dem elterlichen Betrieb, dann in Ruhwardergroden lernte. Er arbeitete auf weiteren Betrieben, besuchte die Landwirtschaftsschule in Ellwürden sowie die Höhere Landbauschule in Schleswig, die er als staatlich geprüfter Landwirt verließ.

„Ich saß schon mit fünf Jahren auf Pferden“, erinnert sich Leenert Cornelius, und die Liebe zu den Tieren sollte ihn nie loslassen. Auf dem Hof seiner Schwiegereltern, den seine Frau und er zunächst pachteten und dann übernahmen, gingen in den 60er Jahren Pferde vor dem Pflug.

Leenert Cornelius und seine (inzwischen verstorbene) Frau Maike waren damals mit zwölf Kühen angefangen. Sie übergaben den Hof ihrem Sohn mit 124 Kühen. „Meine Frau hat immer viel für mich getan, war eine tüchtige Bäuerin“, sagt Leenert Cornelius und meint damit, dass sie ihm oft den Rücken frei halten musste für seine zahlreichen Ehrenämter.

Gern erinnert er sich an die Zeit als Vorstandsvorsitzender der Milchwerke Botterbloom. Es war eine Zeit des Wachstums, in der die Molkerei mit 20 kleineren fusionierte. „Wir zahlten damals mehr als 60 Pfennig Milchgeld.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Wasser und die Deiche wurden ebenfalls zur großen Berufung von Leenert Cornelius. Er wurde unter anderem Präsident des Deutschen Bundes der verbandlichen Wasserwirtschaft. Christian Wulff, damals Ministerpräsident, überreichte ihm für sein ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz. Heute ist Leenert Cornelius Vorsteher des mit gut 140 Kilometern längsten Deichabschnitt Deutschlands.

Übrigens hängt ein weiteres wichtiges Ehrenamt von Cornelius natürlich mit Pferden zusammen: Er ist Vorsitzender des Reitervereins Ovelgönne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.