• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Nwz-Aktion „traut Euch!“: Das Brautpaar des Jahres ist zu dritt

17.02.2018

Elsfleth Als der Anruf kam, flossen erst einmal die Tränen. Reine Freudentränen. Denn Daniel Puls und Franziska Dwehus sind das NWZ-Brautpaar des Jahres 2018.

Die junge Familie wohnt mit ihrem kleinen Sohn Henry in Elsfleth (Landkreis Wesermarsch), zusammen mit Neufundländer Benjo und den vier Katzen Amy, Rambo, Buddy und Anton. Während Anton eine Maus als Gastgeschenk anschleppt und dessen beiden beste Freunde Anton und Benjo es sich auf der Terrasse gemütlich machen, erzählen Daniel und Franziska von den vergangenen drei Wochen und ihrer Reise auf dem Weg zum Brautpaar des Jahres. „Das war alles so aufregend, wir sind immer noch ganz platt“, erzählt Franziska.

Um beim Online-Voting die Nase vorn zu haben, hat die junge Familie nichts unversucht gelassen – mit Erfolg. Zum Schluss lagen sie mit fast 800 Stimmen vor den anderen Paaren. „Wir sind nachmittags mit Hund und Kinderwagen losgezogen und haben unsere Flyer verteilt“, sagt Franziska. Und das waren viele: Insgesamt 3000 Flyer haben sie gedruckt. „Auch die Neffen und Nichten haben fleißig mitgeholfen“, sagt Daniel. „So viel waren wir schon ewig nicht mehr spazieren.“

Und ganz Elsfleth, Berne und Brake haben die Arzthelferin und den Maschinenführer unterstützt. Als dann klar war, dass die beiden – oder vielmehr die drei – es geschafft haben, standen Mama, Schwester, Stiefschwester und Freunde auch gleich mit einem Plakat vor der Tür. Das ziert jetzt die Wohnzimmerwand der Familie.

Nun kann dann auch die Hochzeitsplanung richtig beginnen. Der große Tag ist am 31. August, und das Paar hat sich entschieden, auf Gut Sandheide in Hatten (Landkreis Oldenburg) zu heiraten. „Ansonsten haben wir bereits einen DJ und die Gästeliste – mit dem Rest der Planung wollten wir warten, bis klar war, ob wir das Brautpaar des Jahres sind“, sagt Franziska. Schließlich bekommen sie nun Ringe, Brautkleid, Anzug, Brautwagenflotte, Ehebett und vieles mehr gesponsert. Insgesamt sind es neun Gutscheine im Wert von rund 8000 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit lässt sich doch eine tolle Party für die 150 Gäste planen. „Ein Motto oder genauen Plan haben wir nicht, aber es soll tendenziell locker sein, vielleicht wird es auch eine Barfußparty“, sagt Franziska. Sie, Daniel und Henry wollen einfach mit Freunden, Familie und anderen lieben Menschen ihren Tag genießen.

Dass sie ihre Familienzeit schon jetzt genießen, ist zu merken. Henry strahlt übers ganze Gesicht, die Katzen schnurren, und Neufundländer Benjo freut sich tierisch über den Besuch. Mit so viel Freude und Liebe kann der Start ins Eheleben ja nur glücken.

Meine Hochzeit
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf meine-hochzeit.de!

Lina Brunnée Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.