• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Erbitterter Kampf um Hotel

01.02.2010

KREUZMOOR Über eine gelungene Premiere konnte sich die Theatergruppe vom Boßelverein Kreuzmoor mit dem plattdeutschen Zweiakter „Strandpiraten“ von Wolfgang Binder freuen.

Die Theatergruppe, erstmals 1949 aufgetreten, hat sich in diesem langen Zeitraum einen guten Ruf, nicht nur vor Ort, sondern auch über die Kreisgrenzen hinweg gemacht.

Der Funke zum Publikum sprang schnell über und die Laienspieler erhielten immer wieder offenen Szenen-Applaus. Die Handlung spielte sich in der Pension „Feuerqualle“ von Henning (Soni Hofer) und Anke Diekmann (Gunda Hofer) ab. Die Pension steht kurz vor der Pleite, das kommt dem Inhaber der nahe gelegenen Hotels „Strandpirat“, Hinnerk Lührs (Jens Tapken) gelegen, der die „Feuerqualle“ kaufen will. Um möglichst schnell an sein Ziel zu kommen, schleust er Melanie Struve (Annika Meinen) in die Pension ein. Dem Vorhaben mit Druck dagegen sind aber die Hotelgäste der „Feuerqualle“ Irmgard Klasen (Wilma Hattermann ) und Lisa Petersen (Traute Rohde), die hier weiterhin ihren Urlaub verbringen wollen.

Die älteste im Bunde, die 75-jährige Wilma Hattermann, hatte einen ulkig verkleideten Auftritt. Sie hatte 1964 ihre erste Premiere mit der Gruppe, und mit einigen Unterbrechungen stand jetzt die 26. Partie an.

Die Theatergruppe freut sich auf die weiteren Auftritte am 6. und 13. Februar. Diese Veranstaltungen stehen als Seniorennachmittage ab 14 Uhr statt. Die weiteren Abendveranstaltungen, jeweils ab 20 Uhr stehen, am 7.-, 12. - und 14. Februar an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.