• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Fregatte „Bremen“ zurück in Wilhelmshaven

09.09.2012

Wilhelmshaven Nach dreimonatigem Anti-Piraten-Einsatz vor der Küste Somalias ist die Fregatte „Bremen“ am Sonnabend auf den Marinestützpunkt Wilhelmshaven zurückgekehrt. Am Vormittag lief das Schiff mit etwa 220 Besatzungsmitgliedern in den Militärhafen ein.

Familien und Freunde der Soldaten begrüßten die „Bremen“ am Kai. Sie war Anfang Mai zum Horn von Afrika aufgebrochen, um im Rahmen der EU-Mission „Atalanta“ die Seewege vor Somalia zu sichern und Hilfsgüter-Transporte in das von Bürgerkriegen zerstörte Land zu schützen.

Die „Bremen“ wurde im August von der Fregatte „Sachsen“ abgelöst, besuchte dann aber noch die indische Metropole Mumbai.

Weitere Nachrichten:

Marine | EU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.