• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Freudiger Empfang für Fregatte „Hessen“

19.04.2014

Wilhelmshaven In Osterstimmung haben Familienangehörige die Fregatte „Hessen“ bei ihrer Ankunft am Donnerstag in Wilhelmshaven begrüßt. Das Schiff hatte seit November die EU-geführte Mission „Atalanta“ zur Bekämpfung der Piraterie am Horn von Afrika unterstützt. Die „Hessen“ legte dabei knapp 40 000 Seemeilen (74 000 Kilometer) zurück. Die Besatzung rettete mehrmals in Not geratene Seeleute und versorgte sie medizinisch.

Unterdessen bereitet sich nach Marineangaben die ebenfalls in Wilhelmshaven beheimatete Fregatte „Augsburg“ im Mittelmeer auf einen besonderen Einsatz vor. Das Schiff soll Anfang Mai ein US-Schiff sichern, das 560 Tonnen Giftgas aus Syrien an Bord hat. Die Chemiewaffen sollen in speziellen Anlagen vernichtet werden.

Weitere Nachrichten:

Marine | EU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.