• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Mit dem Erdkabel kommt Infozentrum

18.06.2019

Ganderkesee Der Netzbetreiber Tennet verlagert sein Erdkabelinfozentrum (EKIZ) vom derzeitigen Standort bei Dankern (Emsland) in die Nähe von Ganderkesee. Dort wird im Zuge der Stromtrasse Ganderkesee-St. Hülfe das nächste Erdkabel-Pilotprojekt umgesetzt.

Der Bau der gut 60 Kilometer langen Höchstspannungsleitung hatte Ende 2017 angefangen, bisher wurden aber nur einzelne Freileitungsmasten im Landkreis Diepholz und mittlerweile auch in der Samtgemeinde Harpstedt errichtet. Mit den Erdkabelabschnitten südlich von Ganderkesee und nördlich von St. Hülfe bei Diepholz wird frühestens Ende dieses Jahres begonnen. Ende 2021 soll die Leitung fertig sein.

Für das Erdkabelinfozentrum sucht Tennet derzeit eine Halle südlich von Ganderkesee. Der Standort soll leitungsnah sein und Erdverkabelung wie auch Freileitung sowie die mächtigen Kabelübergangsanlagen in den Blickpunkt rücken. Tennet will damit einerseits das Interesse an moderner Stromtechnik bedienen, zugleich soll das EKIZ eine Kommunikations- und Begegnungsplattform sein, um mit Grundstückseigentümern und Anrainern der Leitung ins Gespräch zu kommen. Immer noch werden die Bauvorbereitungen dadurch erschwert, dass Netzbetreiber und Eigentümerverbände sich nicht über die Form der Nutzungsentschädigung einigen können.

Hergen Schelling Agentur Schelling (Leitung) / Redaktion Ganderkesee
Rufen Sie mich an:
04222 8077 2741
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.