• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Arbeitgeberverband: Gespräch über Medizinstudium

26.01.2011

OLDENBURG Intensiver Gedankenaustausch in kleiner Runde, das ist die Grundidee der so genannten Dinner Speech, zu der der Arbeitgeberverband Oldenburg (AGV) seine Vorstände und die Vorstandsmitglieder des „Kleinen Kreises“ einmal im Jahr einlädt. In diesem Jahr waren die Präsidenten der Rijksuniversiteit Groningen, Prof. Dr. Sibrand Poppema, und die Präsidentin der Carl von Ossietzky Universität, Prof. Dr. Babette Simon, zu Gast.

Im Mittelpunkt stand dabei die bisherigen Kooperationen sowie der geplante grenzübergreifende Medizin-Studiengang der beiden Hochschulen. Arbeitgeberverband, „Kleiner Kreis“ und die Stiftung der Metallindustrie im Nordwesten hatten bereits Ende 2010 signalisiert, dass sie das Projekt European Medical School im Rahmen ihrer Möglichkeiten begleiten und unterstützen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.