• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Großer Bahnhof für Kleinbahn

13.06.2013

Borkum Großer Bahnhof auf Borkum: Die älteste Inselbahn Deutschlands verkehrt dort seit 125 Jahren. An diesem Sonnabend wird das Jubiläum gefeiert. Die Borkumer Kleinbahn ist seit 1888 wichtiges Verkehrsmittel auf Nordseeinsel. Urlauber und Insulaner fahren damit nach ihrer Ankunft vom Fährhafen mit Feriengepäck, Fahrrädern oder Kinderwagen in den Ort und zurück.

Vor dem Bau der Personen- und Güterbahn hatten Pferdefuhrwerke diese Transporte übernommen. Zum Jubiläum sind Ausflüge auf historischen Spuren, Besuche in der Werkstatt sowie eine Party im Lokschuppen geplant. Zudem können Ausfahrten mit dem historischen Dampf-Eisbrecher „Stettin“ aus Hamburg gebucht werden.

Die einzige durchgehend zweigleisige Schmalspurbahn in Deutschland befördert nach eigenen Angaben bis zu eine Million Fahrgäste. Neben den sieben Diesellokomotiven kommt an 80 Tagen auch eine Dampflok mit nostalgischen Wagen zum Einsatz auf der gut sieben Kilometer langen Strecke.

Ein historischer „Kaiserwagen“ fungiert sogar als Standesamt: Das originale Fahrzeug aus dem Jahr 1905 hat ein Adjutanten-Abteil und einen prächtig ausgestatteten Salon mit Jugendstil-Charme. Dort laden Federkernsessel mit bordeaux-roten Samtbezügen zum Sitzen ein.

Weitere Nachrichten:

Borkumer Kleinbahn | Standesamt

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.