• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Radtouren mit Gruselfaktor oder Naturkunde

16.04.2019

Hameln /Norden Die Angebote für Radreisende im Nordwesten sind vielfältig. „Jeder Fünfte fährt in seinem Urlaub in Niedersachsen Fahrrad“, sagt Karin Werres von der Tourismus Marketing Gesellschaft Niedersachsen. Es werden nicht nur neue Routen ausgewiesen, viele Regionen setzen auch darauf, bekannte Touren zu verbessern.

Weserbergland

Der Naturpark Weserbergland bietet eine neue Rundtour, die größtenteils auf der Trasse des Weserradwegs zwischen Rinteln und Hessisch Oldendorf verläuft. „Das Thema ist unsere Naturlandschaft, wie sie sich im Laufe der letzten Jahrtausende entwickelt hat“, sagt Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Buchholz. Auf 35 Kilometern verteilen sich bei der Tour „WeserErleben“ acht Erlebnisstationen. Zwischendurch kann der Fluss mit einer Seilfähre überquert werden. Ein Highlight ist die Auenlandschaft Hohenrode mit Aussichtsturm: Mit etwas Glück bekommen Radler dort Seeadler zu Gesicht.

Ostfriesland

Nordens Ortsteil Norddeich bietet Ausflüge mit Gänsehautfaktor: Dort können Radler den Spuren der Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf folgen. Ein 33 Kilometer langer Rundkurs führt per Handy und Geokoordinaten zu vier Stationen, an denen Krimi-Kurzgeschichten des Autors gehört werden können. Weniger blutig geht es auf dem Rundkurs „Land und Leute“ zu, den Landfrauen entwickelt haben. Dort können sich Radler über Themen wie Schafhaltung, Windenergie und Deichbau informieren.

Osnabrücker Land

„Erlebniswert wird immer mehr gefordert“, sagt Tim Trentmann vom Tourismusverband Osnabrücker Land. Die Region bietet 2800 Kilometer beschilderte Radwege, etwa die 52 Kilometer lange „Ackerschnackertour“ rund um Quakenbrück. Dort gibt es sieben Hörstationen, an denen Döntjes und Wissenswertes zur Region und zur plattdeutschen Sprache erzählt werden. Neu ist zudem die 100 Kilometer lange „Hufeisenroute“, die an den Kämmen von Wiehengebirge und Teutoburger Wald verläuft –vorbei an Großsteingräbern, einer Burgruine und einem Kirschlehrpfad.

Bremen

Die Hansestadt hat ihre Touren um eine „Nord-Radrunde“ erweitert. Sie führt über 50 Kilometer von Bremen-Mitte in den nördlichen Stadtteil Vegesack und zurück.

Aller

Seit September 2018 hat der bis nach Verden führende Allerradweg eine neue Koordinierungsstelle in Celle. Laut Tourismus Marketing wird mit Hochdruck an einem neuen Handbuch und einem neuen Internetauftritt gearbeitet, zudem werden Sterntouren entlang der Route entwickelt.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.