• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Corona-Maßnahmen In Niedersachsen: Polizei verzeichnet Tausende Verstöße

31.05.2020

Hannover /Bremen In Niedersachsen und Bremen hat die Polizei seit dem Start der Corona-Epidemie Tausende Verstöße gegen die Beschränkungen registriert. Zum überwiegenden Teil handelte es sich um Ordnungswidrigkeiten, etwa weil die Kontaktauflagen nicht eingehalten wurden, wie die Innenbehörden in Hannover und Bremen mitteilten.

In Niedersachsen wurden zwischen dem 1. März und dem 24. Mai insgesamt 2850 Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz polizeilich registriert, davon rund 630 Straftaten und etwa 2220 Ordnungswidrigkeiten. Zudem werden Verstöße nach dem Infektionsschutzgesetz von den Ordnungsbehörden der Kommunen festgestellt und bearbeitet. Die Summe dieser Verstöße ist dem Ministerium nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Was Ist In Niedersachsen (nicht) Erlaubt?
Fragen und Antworten zu aktuellen Corona-Bestimmungen

In Bremen ergingen seit Beginn der Pandemie bis zum Donnerstag (28. Mai) im Rahmen der Corona-Verordnungen laut Innenbehörde 2622 Ordnungswidrigkeitsanzeigen. Die Polizei stellte zudem 411 Straftaten fest. Es wurden demnach 1411 Bußgeldbescheide in einer Gesamthöhe von 187 700 Euro erlassen. Angeführt wird die Liste von Verstößen gegen die Kontaktauflagen wie Menschenansammlungen in der Öffentlichkeit sowie der Teilnahme an Feiern, Veranstaltungen oder sonstigen Zusammenkünften.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.