• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Hermann Schildt im Amt betätigt

28.02.2011

OVELGöNNE Die Jahreshauptversammlung des Tierschauvereins Ovelgönne von 1844 e.V. fand jetzt im Hotel „Zum König von Griechenland“ statt. Dazu begrüßte der 1. Vorsitzende Hermann Schildt neben vielen Mitgliedern auch den Ehrenvorsitzenden Willy Rüpke.

In launiger Weise berichtete Schildt über den Ausflug mit Betriebsbesichtigungen im vergangenen Jahr. Nach den Regularien wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Zügig verliefen die Neuwahlen: Zum 1. Vorsitzenden wählte die Versammlung wieder Hermann Schildt, stellvertretende gleichberechtigte Vorsitzende sind Meindert Witting, Jan-Dirk Hadeler und Gerriet Janßen. Geschäftsführer bleibt Frank Bruns.

Zu den Vertrauensleuten zählen: Leenert Cornelius jun., Günther Janßen, Meike Avramut-Lampe, Werner Block, Rolf-Dieter Segger-Harbers, Cord von Runnen, Manfred Gerdes, Dieter Wiese, Wilke Blohm, Hans-Hermann Wiemer. Neue Kassenprüferin wurde Ulrike Witting.

Turnusgemäß soll in diesem Jahr wieder eine Tierschau in Ovelgönne stattfinden. Als Termin ist Sonnabend, 2. Juli geplant. Für diese Veranstaltung konnte der Vorstand bereits viele Helfer gewinnen. Über die Viehvermarktung berichtete Markus Blankertz, Mitarbeiter der WEU. Der Hauptvermarktungszweig sind die Auktionen, so Blankertz. Er erläuterte Angebot und Nachfrage der Färsen auf dem europäischen Markt. Über Neuigkeiten aus der Rinderzucht informierte Timo Sommer, ebenfalls Mitarbeiter der WEZ. Blankertz und Sommer haben auch ihre Mithilfe bei der geplanten Tierschau zugesagt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.