• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Bahnübergang in Holgast erneuert

14.11.2018

Holtgast Der Bahnübergang in Holtgast, einer Bauerschaft am Rande der Gemeinde Apen zum Ostfriesischen, wird für eine Million Euro erneuert. Das teilte die Deutsche Bahn mit. Die Arbeiten sollen am 19. November beginnen. Berühmtheit hatte der unbeschrankte Übergang erhalten, weil Mäuse im April 2016 die Kabel für die Lichtsignalanlage zerfressen hatte und der Bahnübergang seitdem Tag und Nacht bewacht wird. Die Lichtsignalanlage wird bei Bedarf von Hand eingeschaltet. Rund 620 000 Euro hat das nach Schätzungen bislang gekostet.

Doris Grove-Mittwede
Redakteurin
Redaktion Westerstede
Tel:
04488 9988 2605

Weitere Nachrichten:

Deutsche Bahn

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.