• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

IHK Niedersachsen für Kooperation der Häfen

11.02.2017

Hamburg /Hannover Die Umweltverbände BUND, Nabu und WWF lehnen die von Hamburgs Regierungsfraktionen SPD und Grünen nach dem Urteil zur Elbvertiefung gewünschten Gespräche ab. Man sei nur zu einem Dialog bereit, der sich ernsthaft um den Umfang des Eingriffes, Maßnahmen für die Elbe und Möglichkeiten einer Hafenkooperation drehe, so BUND-Landesgeschäftsführer Manfred Braasch am Freitag. Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) hatte betont, die Pläne zügig nachzubessern. Die Elbvertiefung sei von entscheidender Bedeutung für die gesamte deutsche Wirtschaft.

Die IHK Niedersachsen begrüßt in diesem Zusammenhang den Vorschlag von Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD), für eine verstärkte Kooperation der großen norddeutschen Containerhäfen zu werben.

Weitere Nachrichten:

Naturschutzbund Deutschland | IHK | BUND | WWF | SPD