• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Corona-News Im Überblick: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

08.04.2020

Im Nordwesten Laufend erreichen uns neue Nachrichten zur Ausbreitung des Coronavirus. Da ist es gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Damit Sie, liebe Leserinnen und Leser, auf dem Stand der Dinge bleiben, fasst unsere Redaktion nun jeden Abend die wichtigsten Nachrichten vom Tage für Sie zusammen.

Das sind die wichtigsten Nachrichten zur Coronavirus-Krise

Zahl aktiver Corona-Fälle ist in Niedersachsen erstmals gesunken. Am Dienstag kamen weniger Neuinfektionen hinzu als neue Genesene, teilte die stellvertretende Krisenstabsleiterin, Claudia Schröder, in Hannover mit. Ein Schritt in die richtige Richtung, aus der jedoch noch kein Trend abzulesen sei. Schröder mahnte deshalb weiterhin zur strikten Einhaltung der der Kontaktbeschränkungen.

haben sich in einem Altenheim in Bramsche bei Osnabrück mit dem Corona-Virus infiziert. 16 von ihnen mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden, zwei sind inzwischen verstorben, teilte der Landkreis Osnabrück mit. Auch bei sieben der 91 Mitarbeiter fielen die Tests positiv aus. Es wurde angeordnet, infizierte Bewohner, die Kontaktpersonen und die gesunden Bewohner voneinander getrennt zu betreuen. Auch das Wildeshauser Seniorenheim bleibt trotz Corona-Infektionen weiterhin offen. Dort werden zur Zeit 35 nachweislich infizierte Bewohner versorgt.

aufgrund einer Covid-19-Infektion. Eine 61-jährige Frau mit Vorerkrankungen verstarb diesen Dienstag. Sie wurde zuvor stationär in einem Krankenhaus in der Region betreut.

 In Molbergen, Landkreis Cloppenburg, gibt es den ersten bestätigten Covid-19-Infizierten. Damit zählt der Landkreis derzeit 34 Erkrankte. Als genesen gelten 24 Personen.

 Dangast und der Vareler Hafen werden von Karfreitag bis Ostermontag für den auswärtigen Verkehr gesperrt. Der Vareler Hafen ist ab Aal und Krabbe gesperrt. Lediglich Fahrradfahrer, Fußgänger und Bürger, die nachweisen können, dass sie dort ihren ersten Wohnsitz haben, kommen durch.

an die Polizei fordert Niedersachsens Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel. Bei den Adressen von Infizierten und deren Kontaktpersonen, die unter Quarantäne stehen, handele es sich um sensible Gesundheitsdaten, sagte sie. Deshalb sei es „inakzeptabel und nicht hinnehmbar“, dass das Gesundheitsministerium ihrer Aufforderung, den entsprechenden Erlass zurückzunehmen, nicht nachkomme.

Lesen Sie auch:

Nordwest-Liveblog Zum Coronavirus
Landkreis Osnabrück: 92 Corona-Fälle in Fleischbetrieb

Wegen gesunkener Nachfrage in der Luftfahrtbranche fährt Premium Aerotec den Betrieb im Vareler PAG-Werk ab kommender Woche herunter. Im Zeitraum vom 14. bis 17. April werden die Mitarbeiter vier Tage Zeitausgleich/Urlaub nehmen, teilte das Unternehmen mit. Eine komplette Schließung sei derzeit nicht vorgesehen.

 Um die Verbreitung von Falschinformationen zum Corona-Virus zu bremsen, will der Chatdienst WhatsApp das Weiterleiten von Nachrichten erschweren. WhatsApp-Nachrichten, die bereits häufig verteilt wurden, können nur noch einzeln an einen Chat weitergeschickt werden, wie der zu Facebook gehörende Dienst am Dienstag mitteilte. Bisher war das in bis zu fünf Chats gleichzeitig möglich.

In den USA sind an einem Tag 1343 Menschen an der Lungeninfektion Covid-19 gestorben. Insgesamt rund 11.000 Menschen aus den USA sind bisher an dem Virus gestorben.

Der Gesundheitszustand des britischen Premier-Ministers Boris Johnson ist laut Regierungsangaben stabil. Der 55-Jährige hatte die Nacht im Krankenhaus verbracht. An eine Beatmungsmaschine sei er nicht angeschlossen gewesen, heißt es.

Lesen Sie auch:

Liveblog Zum Coronavirus
Ausgangsbeschränkungen – Frankreich will verlängern

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
Landkreis Osnabrück Landkreis Cloppenburg Airbus S. A. S. Premier Lease & Loan Services Insurance Agency Deutsche Lufthansa ÖVP Lockheed-Martin Altersheim Polizei BMG Werder Bremen Ordnungsamt SPD Rewe Cewe Color Delmenhorst Rasta Vechta Bundeswehr Luftwaffe Volkswagen CDU AB InBev SV Werder Bremen Derby Cycle Bund Bereitschaftspolizei Nordwest-Zeitung Baseline Premium Aerotec Facebook CSU Prognos EU BVB Kassenärztliche Vereinigung RKI ISS G20 Forschungszentrum Borstel Internationales Olympisches Komitee WHO Coronavirus Karfreitag Ostermontag Olympische Spiele Olympia 2020 Airbus A350 WhatsApp Claudia Schröder Barbara Thiel Matthias Kutzner Christian Leonhard Carola Reimann Stephan Weil Gunnar Kilian Michel Pepa Susanne Koop Florian Kohfeldt Boris Johnson Donald Trump Markus Söder Boris Johnson Mette Frederiksen Angela Merkel Sebastian Kurz Andrew Cuomo Ursula von der Leyen Florian Schwenzer Lothar H. Wieler Helge Braun Alberto Fernandez Jens Spahn Olaf Scholz Peter Altmaier Prince Charles Thomas Bach Shinzo Abe Bernd Althusmann DEUTSCHLAND HANNOVER BRAMSCHE OSNABRÜCK DANGAST NIEDERSACHSEN BREMERHAVEN ÖSTERREICH WIEN ITALIEN FRANKREICH HAMBURG WOLFSBURG BRAUNSCHWEIG OLDENBURG NORDERNEY FRIESLAND USA NORDWEST FRANKFURT PARIS DÄNEMARK YORK TOKIO MADRID SPANIEN EUROPA NEW YORK ROM BARCELONA SERIATE BERGAMO ARGENTINIEN WESERMARSCH MOLBERGEN VARELER HAFEN MASCHSEE BREMEN OLDENBURGER LAND BADEN-WÜRTTEMBERG SIGNAL IDUNA PARK WESTFALEN DOWNING STREET BUNDESSTAAT NEW YORK WIMBLEDON SHINJUKU FLUGHAFEN LEIPZIG/HALLE
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.