• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

„Muss für Hafenentwicklung“

18.11.2017

Im Nordwesten Verwundert hat Niedersachsensens Wirtschafts- und Hafenminister Olaf Lies (SPD), künftig Umweltminister des Landes, auf die erneute Diskussion zur Anpassung der Außenems reagiert. „Diese Diskussion ist überholt. Wir sind schon längst einen Schritt weiter. Der Fahrplan steht“, reagierte Lies auf einen Bericht der NWZ, wonach der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) erhebliche Bedenken gegen die geplante Vertiefung der Außenems anmeldet.

Zu weiteren Verzögerungen wird es laut Lies nicht kommen. „Die Fahrrinnenanpassung kann 2019 beginnen. Für die Entwicklung des Emder Hafens ist die Fahrrinnenanpassung ein absolutes Muss“, betonte Lies. Noch-Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) hatte gegenüber der NWZ erklärt, dass eine weitere Verschlechterung des Zustandes des Flusses nicht zu verantworten sei.

Lars Laue
Redaktion Hannover
Tel:
0511/1612315

Weitere Nachrichten:

SPD | NLWKN

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.