• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Juist will das Klima schonen

12.05.2010

NORDEN Die Nordseeinsel Juist will den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid drastisch reduzieren und sich mit dem Projekt „Klima-Insel Juist“ bundesweit profilieren. „Wir erhoffen uns dadurch auch positive Auswirkungen auf den Tourismus“, erklärte Bürgermeister Dietmar Patron am Dienstag. Er unterzeichnete in Norden eine Absichtserklärung mit dem Projektpartner EWE.

Der Oldenburger Energieversorger will Juist beim Energiesparen helfen. Jährlich besuchen rund 110 000 Gäste die Insel. Das Projekt ist auf mehrere Jahre ausgelegt. Ob Juist später einmal gänzlich klimaneutral wird, ist allerdings fraglich. „Ganz ohne schädlichen Ausstoß wird es wohl nicht gehen“, sagte Marketingleiter Thomas Vodde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.