• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Kaufleute spendieren ein neues Denkmal

07.05.2011

PAPENBURG Seit 150 Jahren besitzt Papenburg die Stadtrechte - aus diesem Anlass haben die Kaufleute am Freitag ihrer Kommune ein neues Denkmal für die Innenstadt geschenkt: Ein mehrere Meter großer Schiffsbug wurde am Hauptkanal rechts aufgestellt. Das maritime Denkmal sei von Auszubildenden der Meyer Werft gebaut worden, sagte der Sprecher der Kaufmannschaft, Hermann Nehe. Es stehe genau an dem Ort in der Stadt, an dem die Schiffsbautradition ihren Anfang genommen habe. Die Aufstellung des Schiffsbugs ist der Schlusspunkt der vom Land mitfinanzierten „Quartiersinitiative“, bei der in der Stadtmitte ein Beschilderungs- und Informationssystem aufgebaut wurde.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.