• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Lucke verzichtet auf Amt

20.08.2015

Hannover Der Gründer der neuen Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa), Bernd Lucke, wird im noch zu gründenden Landesverband Niedersachsen kein Führungsamt beanspruchen. „Das kann er neben dem Bundesvorstand und seinem Abgeordnetenmandat im Europaparlament nicht leisten“, sagte Alfa-Mitbegründer Matthias Dorn am Mittwoch der dpa in Hannover. Es gebe aber bereits einige Interessenten, die den Posten übernehmen wollten.

Zum Gründungsparteitag am 26. September in Verden erwarte Alfa rund 140 Mitglieder. Auch Lucke werde zu der Veranstaltung erwartet. „Unsere Mitgliederzahlen entwickeln sich sehr positiv, rund ein Drittel stammt aus der AfD, viele kommen aber auch aus der CDU“, sagte Dorn, der wie Lucke bis Juli 2015 Mitglied der AfD war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.