• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Neue Klinik geht 2017 in Betrieb

17.10.2014

Nordenham Der Neubau der Helios-Klinik Wesermarsch soll innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre fertiggestellt werden. Das bekräftigten am Donnerstag Vertreter des Helios-Konzerns bei einer Besichtigung der Baustelle in Esenshamm (Stadt Nordenham).

Wie berichtete, hatte der frühere Klinik-Betreiber Rhön die Bauarbeiten im Mai 2013 gestoppt. Seitdem hat sich auf der Baustelle nichts mehr getan. Verhandlungen mit der Hospitalgesellschaft Jade-Weser über eine Fusion mit dem Braker St.-Bernhard-Hospital waren gescheitert. Nun will Helios so schnell wie möglich die Bauarbeiten wieder aufnehmen.

Der Geschäftsführer der Helios-Region Nord-West, Dr. Dr. Jan E. Leister, sagte, dass ein Krankenhaus mit 151 Betten geplant sei. Das Gebäude biete die Möglichkeit, die Kapazität auf bis zu 200 Betten zu erhöhen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir wollen mit unserem Neubau einen wichtigen Beitrag zur hochwertigen Gesundheitsversorgung in der Wesermarsch leisten – und das soll zeitnah passieren“, sagte Jan Leister.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.