• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Ölunfall bei Etzel löst Großeinsatz aus

18.11.2013

Etzel /Zetel Etwa 280 Kräfte von Feuerwehr und THW waren am Sonntag im Einsatz, nachdem bei der IVG Caverns GmbH in Etzel (Landkreis Wittmund) ein Ölunfall festgestellt worden ist. „Auf einer Strecke von 6,2 Kilometern trat Öl in die umliegenden Fließgewässer aus“, sagte dazu IVG-Pressesprecher Armin Garbe. Seitens der Gesellschaft seien umgehend die betroffenen technischen Systeme abgeschaltet und gesichert worden. „Noch am Nachmittag begannen Absaugmaßnahmen durch ein entsprechendes Fachunternehmen“, berichtete Garbe.

Der Gewässerwart des Sportfischervereins Friesissche Wehde, Jürgen Hofmann, sprach von einer Umweltkatastrophe. Das Friedeburger Tief auch in der Zeteler Marsch sei von einer dicken Ölschicht bedeckt. Umgehend erteilte der Verein ein Angelverbot für seine Mitglieder.

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr Etzel | THW | IVG Caverns GmbH | IVG