• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Arbeitgeber gegen Homeoffice-Gesetz

07.10.2020

Oldenburg Die Pläne von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD), Angestellten per Gesetz das Recht auf Homeoffice zu geben, stoßen beim Arbeitgeberverband Oldenburg (AGV) auf Unverständnis. „Ein Rechtsanspruch auf mobiles Arbeiten und Homeoffice ist absolut überflüssig und nimmt Arbeitnehmern und Arbeitgebern die Motivation, diese Arbeitsformen dort einzusetzen, wo sie sinnvoll sind und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern“, erklärt AGV-Vorsitzender Jörg Waskönig. Darüber hinaus drohe eine Spaltung der Belegschaft, da nicht alle Beschäftigten diesen Rechtsanspruch nutzen könnten, so Waskönig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.