• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

NWZ-App sagt dreimal täglich #moin

05.11.2019

Oldenburg Moin! Die NWZ-App begrüßt ihre Nutzer ab sofort dreimal (am Wochenende einmal) täglich mit einem aktuellen Nachrichten-Überblick aus der Region – unter dem Titel #moin. Per Push-Nachricht informiert Sie die NWZonline-Redaktion, sobald eine neue Ausgabe von #moin verfügbar ist.

Um den Nachrichten-Überblick auch auf Ihrem Smartphone zu erhalten, müssen Sie die NWZ-App zunächst herunterladen bzw. aktualisieren:

Eine Sperrung auf der Autobahn, die Großdemo in der Innenstadt, das Ergebnis Ihres Lieblingsvereins – alles, was gerade wichtig ist, liefert die App mit #moin auf Ihr Smartphone. Dazu kommen besonders lesenswerte Interviews, Kommentare oder Reportagen aus dem Oldenburger Land. Ausgesucht werden die Empfehlungen von der NWZonline-Redaktion.

#moin ist in der NWZ-App zwar ein neuer Dienst, das Prinzip dürfte vielen Leserinnen und Lesern aber bekannt vorkommen: Der Nachrichten-Überblick wird den Newsletter über Whatsapp ablösen, den NWZonline ab 7. Dezember nicht mehr verschicken darf. Der Messenger-Dienst untersagt zu dem Stichtag den massenhaften Versand von Nachrichten. Auch andere Zeitungstitel, Parteien und Institutionen sind von dem Verbot betroffen.

Hier finden Sie den Nachrichtenüberblick #moin in der NWZ-App:

In einer Umfrage unter den Empfängern des Whatsapp-Newsletters haben sich über 2000 Nutzer für einen Nachrichten-Überblick innerhalb der NWZ-App als Nachfolge ausgesprochen. Mit #moin kommt die NWZ diesem Wunsch nun nach.

Doch die aktualisierte NWZ-App hat noch weitere Verbesserungen parat: So sind auch die Push-Nachrichten erweitert worden. Nutzerinnen und Nutzer können nun einstellen, ob sie aktuell nicht nur über Eilmeldungen und sonstige wichtige Ereignisse, sondern auch über Neues vom Sport oder Sonderaktionen wie den Rückblick auf den Mauerfall 1989 informiert werden wollen.

Um die Push-Nachrichten für #moin in der NWZ-App zu aktivieren, klicken Sie auf das Glocken-Symbol:

Aktivieren Sie den Schalter bei #MOIN und speichern Sie die Einstellung durch Tippen auf das Häkchen:

Außerdem wurde die Aboverwaltung, zum Beispiel der Urlaubsservice, innerhalb der NWZ-App verbessert, und auch unsere Blogs „GustOL“, „Mann, Kinners“, „Tussiblog“, „Oldennerd“ und „Freitag für Meinung“ sind dort nun zu finden.

Christian Schwarz Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2160
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.