• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
EWE Baskets finden ersten Zugang in Italien
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Basketball
EWE Baskets finden ersten Zugang in Italien

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Mehr Komfort für Bewohner

10.08.2017

Oldenburger Land „Wir geben sehr selten Pressekonferenzen. Aber wenn wir es tun, dann haben wir auch etwas Wichtiges für die Öffentlichkeit zu sagen“, eröffnet Sven Ambrosy das Gespräch. Er ist Landrat des Landkreises Friesland und Vorsitzender des Bezirksverbandes Oldenburg (BVO). Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des BVO, Frank Dieckhoff und Jens Haake, Architekt und somit zuständig für das Gebäudemanagement des Bezirksverbandes, stellte er am Mittwoch ein umfangreiches Maßnahmenpaket vor, mit dem bis zum Jahr 2020 die 17 Einrichtungen saniert und umgestaltet werden sollen.

Fachpflege Psychiatrie

In diesen Einrichtungen, die sich vor allem in der Fachpflege Psychiatrie verorten lassen, leben etwa 1500 Bewohner. Rund 1100 Mitarbeiter sind für sie zuständig – in der Verwaltung, in der Betreuung und in der Pflege. „Einige Gebäude müssen dringend modernisiert werden. Das reicht von neuen Fassaden, über Verbesserung der Energiewerte bis hin zu kompletten Neubauten. Die brauchen wir an einigen Standorten auch, um mehr Bewohner aufnehmen zu können“, führt Jens Haake aus. Damit wolle man dem demografischen Wandel begegnen, aber keinesfalls in einen Konkurrenzkampf mit anderen Anbietern gehen, sagt Sven Ambrosy. 20 Millionen Euro steckt der BVO in die Umgestaltung der Gebäude. „Es geht dabei vor allem um Sicherheit, beispielsweise beim Brandschutz. Es geht außerdem um Komfort und Lebensqualität – für die Bewohner, aber auch für Mitarbeiter“, macht Jens Haake weiter deutlich.

Attraktive Jobs

Denn besonders in Zeiten des Fachkräftemangels gelte es, auch attraktive Jobs zu schaffen, weiß die stellvertretende Geschäftsführerin des BVO, Karin Harms. Die größten Posten investiert der BVO in den Neubau einer Pflegeeinrichtung auf Gut Sannum in Großenkneten (Kreis Oldenburg) mit einem Volumen von 3,4 Millionen Euro. 3,2 Millionen Euro kommen einem Neubau am Gertrudenheim Oldenburg zugute, rund 2,6 Millionen Euro werden in den Neubau einer Wohngruppe auf Gut Dauelsberg in Delmenhorst gesteckt.

Imke Harms Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.