• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Papenburg: "Disney Dream" hat sogar eine Wildwasserbahn

28.10.2010

PAPENBURG Die "Disney Dream" - stolze 340 Meter lang und 37 Meter breit - verlässt am Sonnabend in Papenburg das Baudock . Hartmut Kern telefonierte vor diesem Ereignis mit Peter Hackmann, dem Sprecher der Meyer-Werft.

Herr Hackmann, am Sonnabend soll die „Disney Dream“ in Papenburg das Baudock verlassen? Ein besonderes Ereignis oder längst Routine für die Werftarbeiter? Hackmann: Wenn ein neues Schiff ausgedockt wird, ist es trotz aller Routine immer wieder ein besonderes Ereignis auf der Werft. Schließlich handelt es sich diesmal um das größte jemals in Deutschland gebaute Kreuzfahrtschiff. Link: Zur Homepage der Meyer Werft

Bei welchen Dimensionen sind die Schiffbauer jetzt angelangt? Hackmann: Die 340 Meter lange und 37 Meter breite „Disney Dream“ bietet Platz für 4000 Passagiere. Der Luxusliner ist das erste von zwei Schiffen, das die Meyer Werft für die amerikanische Disney Cruise Line baut. Die Fahrt über die Ems zur Nordsee ist für Mitte November geplant. Die Ablieferung an die Reederei wird aber erst nach einem umfangreichen Testprogramm auf See Mitte Dezember erfolgen.

Ein neues Kreuzfahrtschiff hält für seine Passagiere sicherlich auch neue Attraktionen bereit? Hackmann: Die Passagiere in den Innenkabinen können sich auf ein „virtuelles Bullauge“ freuen, mit dem sie in Echtzeit den Ausblick vom Schiff aufs Meer genießen können. Die Reederei wirbt auch mit „AquaDuck“, der ersten Wildwasserbahn auf See, die sich auf einer Länge von 245 Metern über das Schiff schlängelt. Ein Teil dieser Bahn geht über die Außendecks hinaus und man schaut aufs Wasser in 50 Metern Tiefe. Für Schaulustige hat das Tourismusbüro der Stadt Papenburg ein Rahmenprogramm organisiert. Zwischen der Stadt und der Meyer Werft wird ein Bus-Pendelverkehr eingerichtet. Auch Disney wird möglicherweise noch einige Überraschungen rund um das Ausdocken bereithalten.

Weitere Nachrichten:

Disney | Meyer-Werft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.