• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Wieder Spektakel auf der Ems

15.03.2019

Papenburg Das neueste Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft, die „Spectrum of the Seas“, wird voraussichtlich am Dienstag, 19. März, Papenburg verlassen und auf der Ems nach Eemshaven überführt. Die Ankunft in den Niederlanden ist am Donnerstag, 21. März, geplant. Nach technischen und nautischen Erprobungen macht das Schiff später in Bremerhaven fest.

Die „Spectrum of the Seas“ wird die Emsfahrt in Richtung Nordsee wieder rückwärts und mit Unterstützung zweier Schlepper zurücklegen. Diese Art der Überführung hat sich aufgrund der besseren Manövrierfähigkeit bewährt.

Die Überführung des Schiffes wird erneut vom Team der Lotsenbrüderschaft Emden durchgeführt. Die Emslotsen haben auch in den Vorjahren die Schiffe der Meyer Werft überführt. Das gesamte Überführungsteam trainierte dieses Manöver am computergesteuerten Simulator in Wageningen (Niederlande), um besser vorbereitet zu sein.

Für die Emspassage gilt folgender Zeitplan, der sich nach Wetter- und Tidebedingungen kurzfristig verschieben kann:

Dienstag, 19. März

18 Uhr: Leinen los ab Werft

18.30 Uhr: Schiff in Warteposition (Papenburg)

19 Uhr: Passieren der Dockschleuse (Papenburg)

Mittwoch, 20. März

1.30 Uhr: Passieren der Weener Brücke (Weener)

6 Uhr: Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)

10.15 Uhr: Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)

11.45 Uhr: Passieren Emssperrwerk

13.15 Uhr: Passieren Emden

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.