• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Zwischen Oldenburg Und Hatten
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Perfekter Hausplan am PC

03.03.2016

Oldenburg Die Planungs- und Bauwirtschaft verlangt nach einheitlichen Systemen. Um dieses Ziel voranzutreiben, veranstaltet die Jade Hochschule am Studienort Oldenburg am 14. und 15. April den dritten BIM-Tag. BIM steht für Building Information Modeling, übersetzt Gebäudedatenmodellierung.

Konkret geht es um eine Methode der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mithilfe von datenbankfähiger Software, die die Arbeitsprozesse der Bereiche Architektur, Bauingenieurwesen, Haustechnik und Facility Management in einem virtuellen Gebäudemodell zusammenführt.

Der dritte BIM-Tag informiert und ist Unternehmen behilflich, diese Methode in ihre Abläufe und ihre Projekte einzubinden. „Je mehr Unternehmen BIM anwenden, umso attraktiver wird die Region auch für die Absolventen der Jade Hochschule“, sagt Honorarprofessor Hans-Georg Oltmanns.


Anmeldung unter   www.jade-hs.de/bimtag 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.