• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

LANDFRAUEN: Personeller Wechsel, aber kein Streit im Vorstand

22.01.2010

JADERBERG Wie immer gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Jader Landfrauen im Schützenhof. Der 120 Mitglieder starke, 60 Jahre alte Frauenverein hatte etliche Aktionen im abgelaufenen Jahr ausgerichtet.

Personell sollte sich jetzt etwas tun. Von den fünf Vorstandsmitgliedern standen vier Frauen für eine weitere Arbeit nicht zur Verfügung. Ausgeschieden und mit Blumen verabschiedet wurden die Kassenwartin und gleichzeitig Vertrauensfrau, Sigrid Bunjes, Schriftführerin Gitta Tapkenhinrichs, Sanja Blanke und Antje Kaars. Nur Sonja Schröder blieb im Amt: „Die Abgänge waren schon lange angekündigt worden, zerstritten haben wir uns aber nicht. Angeschobene Aufgaben werden noch vom alten Vorstand erledigt.“

Die ehemalige Vorsitzende Hanna Müller als Versammlungsleiterin redete mit Engelszungen um Frauen für das Ehrenamt zu begeistern. Müller: „Der Verein soll weiter bestehen.“

Nach etlichen Vorschlägen, zeichnete sich doch noch eine Lösung ab. Neben Sonja Schröder, Jaderberg, gehören die beiden Jaderbergerinnen Angelika Reuter und Anke Haschen dem gleichberechtigten Dreiervorstand an. Für die Kassengeschäfte gewann man Lisa Klarmann, Jaderberg, und Anne Bramstedt, Jaderkreuzmoor. Schriftwartin bleibt Anke Harms aus Jaderberg. Neue Vertrauensfrau ist Inge Frerichs. Auszeichnungen für langjährige Mitgliedschaft, erhielten Irene Dwehus (40 Jahre) und Ingeburg Lübben (15 Jahre) in Abwesenheit. Für einen gelungenen, runden Abschluss sorgten die sechs jungen Leute von der A-Capella Gruppe Faszina-ton.

Zur E-Küche nach Oldenburg, wurden zwei Termine, der 10. und der 17. Februar angeboten. Die Anmeldungen hierfür nimmt Antje Kaars, 04455/558, entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.