• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Schifffahrt: „Prinz Heinrich“ in Topform

26.04.2013

Leer Das Traditionsschiff „Prinz Heinrich“ im ostfriesischen Leer zeigt wieder volle Größe. Nach Jahrzehnten ohne die markanten Aufbauten wurden am Donnerstag zwei neue Masten montiert. Das Douglasienholz hatte jahrelang in der Ems gelegen, um besonders widerstandsfähig zu werden. Damit hat das älteste Seebäderschiff Deutschlands sein früheres Aussehen weitgehend zurückbekommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die 1909 auf der Papenburger Meyer Werft gebaute „Prinz Heinrich“ gilt als eines der schönsten und letzten erhaltenen Dampfschiffe. Es fuhr früher auf der Route zwischen Emden und Borkum und überstand zwei Weltkriege. Seit der Rettung vor dem Abwracken arbeitet ein Verein seit 2003 an der Restaurierung des früheren Post- und Passagierdampfers.

Die Mitglieder hoffen nach Angaben eines Sprechers auf Fördermittel des Bundes, um das Deck und die Inneneinrichtung des schwimmenden maritimen Kulturdenkmals wieder in Schuss zu bringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.