• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Ärger über Müll im Rasteder Bahnhof

17.01.2018

Rastede Der Bahnhof in Rastede (Kreis Ammerland) bietet zurzeit keinen schönen Anblick. Nachdem die Bahn einen Millionenbetrag in die barrierefreie Modernisierung der Anlage investiert hatte, die Ende 2017 mit einem Jahr Verspätung abgeschlossen worden war, scheint der Bahnhof nun zu verwahrlosen. Vergessene Baumaterialien und Müll liegen am Bahnhof und auf dem Bahnsteig herum, die Wände einer neuen Unterführung sind großflächig mit Graffiti beschmiert. Wie die Bahn mitteilte, soll die verantwortliche Baufirma nun erneut aufgefordert werden, ihre Materialien abzuholen.

Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.