• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Sorge um Arbeitsplätze wichtiger als um Menschen?

17.06.2008

Betrifft: „Rat soll sich für Erhalt Blankenburgs stark machen“ (NWZ vom 23. Mai)

Ich erinnere mich (und alle Oldenburger/innen) an den Ratsbeschluss vom 20.11.2006, in dem die Stadt Oldenburg sagt, dass „sie sich ihrer Verantwortung gegenüber den in der ZAAB Blankenburg lebenden Menschen bewusst ist und die in ihre Zuständigkeit fallenden Anliegen auf Verbesserungsmöglichkeiten hin untersuchen wird, u.a. eine verbesserte Busanbindung zwischen Stadtkern und ZAAB.”

Ich frage mich (...), ob es im vergangenen Jahr und bis heute beim „Untersuchen” geblieben ist. Soll die Sorge um (immerhin noch) bestehende Arbeitsplätze zu stärkerem und schnellerem Einsatz führen als die Sorge um ein übergeordnetes Recht auf Arbeit für alle?

Wer sorgt sich um diejenigen, die aus ihren Heimatländern fliehen mussten und jetzt hier ein selbstbestimmtes Leben führen möchten? Diesen zum Teil sehr jungen Menschen wird für die häufig dreijährige Aufenthaltszeit in der ZAAB nicht einmal eine Beschäftigungs- oder (Weiter-)Bildungsmöglichkeit geboten. Mir stellt sich das als ein zwingender Grund zur Sorge dar, neben dem viele andere ganz klein werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Monika Niemann

Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.