• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Tausende Arbeitsplätze hängen an Meyer Werft

07.10.2014

Leer /Meppen Die Meyer Werft in Papenburg hat einem Gutachten zufolge eine hohe wirtschaftliche Bedeutung für die Region. Die Werft beschäftigt danach mehr als 3100 Mitarbeiter, hinzu kämen mehr als 2200 Vollzeitstellen bei unmittelbaren und mehr als 200 bei mittelbaren Zulieferern. Bis zum Jahr 2017 werde zudem mit einem Beschäftigungseffekt von rund 20.000 Vollzeitstellen in Deutschland ausgegangen, teilten die Landkreise Emsland und Leer am Montag mit. Sie hatten das Gutachten beim Niedersächsischen Institut für Wirtschaftsforschung in Auftrag gegeben. Vor zwei Jahren gab es einen bundesweiten Beschäftigungseffekt von 21.000 Vollzeitstellen.

Im Emsland und im Landkreis Leer hängen nach der Studie inzwischen mehr Arbeitsplätze an der Meyer Werft als angenommen. Der Anteil der Vorleistungen sei von zwölf Prozent im Jahr 2008 auf 21 Prozent vor zwei Jahren gestiegen. Ein Fünftel der Zulieferbetriebe aus der Region profitiert den Angaben zufolge von technologischen Anstößen und Innovationen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.