• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++

Kurz vor Zielankunft bei der Vendée Globe
Oldenburger Boris Herrmann kollidiert mit Fischkutter

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Genuss Im Nordwesten: Tausende probieren regionale Leckereien

21.09.2015

Bad Zwischenahn Mehrere tausend Besucher sind am Sonntag im Park der Gärten in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) auf den Geschmack gekommen. Zum zweiten Mal nach 2013 fand dort die Veranstaltung „Genuss im Nordwesten“ statt, bei der regionale Produkte und Spezialitäten im Mittelpunkt standen.

„Wir sind in allen Bereichen sehr zufrieden“, zog Scott Haslett, Vorsitzender des Vereins „Genuss im Nordwesten“ am Abend Bilanz. Er gehe davon aus, dass mindestens so viele Besucher wie vor zwei Jahren die Veranstaltung besuchten. Damals waren es etwa 7000.

Einige der etwa 80 Anbieter regionaler Produkte hätten bereits vorzeitig sämtliche Spezialitäten verkauft, berichtete Haslett. Auf großes Interesse sei ein „Kinderrestaurant“ gestoßen. Dort konnten Mädchen und Jungen mitkochen. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Ernährung und Landwirtschaft im Wandel“ sei ebenfalls erfolgreich verlaufen. 2017 soll „Genuss im Nordwesten“ erneut im Park der Gärten gastieren.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.