• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

„Traumschiff“ klar für erste Reise

30.05.2011

PAPENBURG Manfred Kohnke und seiner Frau Edith stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. In der Nacht waren sie in Bochum aufgebrochen, um am Sonntagmorgen pünktlich um 7.30 Uhr in Papenburg das Ausdocken des neuen Kreuzfahrtschiffes „Celebrity Silhouette“ mitzuerleben. Doch zu dieser Zeit lag der riesige Luxusliner bereits am Ausrüstungskai der Meyer-Werft. „Wir mussten in der Tat bereits um 6.45 Uhr anfangen, weil die Wetterdienste aufkommenden Wind vorausgesagt haben. Das war eine spontane Entscheidung“, erklärte Werftsprecher Peter Hackmann. Im „Rückwärtsgang“ hatte sich das 37 Meter breite Schiff langsam aus der überdachten Werfthalle ins Freie geschoben, unterstützt von mehreren Schleppern.

Die „Celebrity Silhouette“ ist das vierte von fünf „Traumschiffen“, das die Meyer-Werft im Auftrag der amerikanischen Reederei gebaut hat. Das Kreuzfahrtressort aus dem Premiumsegment wird zu den größten Passagierschiffen der Welt gerechnet. Draußen erwartet die 2850 Passagiere der Lawn Club mit 2000 Quadratmetern echtem Rasen, unter Deck gilt im Hauptrestaurant Grand Cuvée ein zweistöckiger Weinturm als optischer Hingucker. Die Emsüberführung der „Silhouette“ ist für den 1. Juli geplant, getauft wird sie am 21. Juli in Hamburg.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

Meyer-Werft

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.