• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Ulla Peters zur Kürbiskönigin gekrönt

14.10.2009

JADE Beim Kürbisfest der Dorfgemeinschaft Jade auf dem Walter-Spitta-Platz bei der Trinitatiskirche drehte sich jetzt alles um den Kürbis. Die Mitwirkenden hatten die Veranstaltung hervorragend organisiert.

Neben einer Vielzahl verschiedener Kürbissorten, darunter farbenprächtige Zierkürbisse, gab es leckere Speisen, Eintopf, Bowle und weitere Erzeugnisse und Getränke aus Kürbis zubereitet. Gerne gekauft wurden ganze Kürbisse für die eigene Verarbeitung. Auch interessante Kreationen aus Kürbissen gab es zu bewundern. Außerdem wurden Basteleien und Herbstdekorationen, Decken, Honig, Marmelade, Gelee, Kartoffeln und vieles mehr an den Ständen verkauft.

Gelegenheit zum Klönen

Im Gemeindehaus wurden Kaffee, Tee, Kuchen und Kürbisgerichte serviert. Das bot ausreichend Gelegenheit zum gemütlichen Klönschnack. Der Jaki (Jader Kindertreff) hatte die Kinder zu einer Mal- und Bastelaktion rund um den Kürbis eingeladen, davon waren die Kinder vollauf begeistert. Den ersten Platz in diesem Wettbewerb belegten Nils Peters und Keno Siefken vor Hanna Spiekermann und Mathina Zumdag.

Gesucht wurde die Jader Kürbiskönigin oder der Kürbiskönig. Wer sich um dieses Amt bewerben wollte, musste mehrere Aufgaben – natürlich rund um den Kürbis – lösen. Der Bewerber, der die meisten Punkte gesammelt hat, wird König, so lautete die Ausschreibung. Interessante Fragen mussten beantwortet werden und Richard Groenewold wertete dann die Ergebnisse am Computer aus. Auch das Gewicht des größten Kürbisses, der wieder von Jürgen Hartmann präsentiert wurde, musste geschätzt werden.

59 Kilogramm

Der Riesenkürbis hatte einen Umfang von 1,96 Metern und brachte 59 Kilogramm auf die Waage. Am späten Nachmittag wurde Ulla Peters aus Mentzhausen zur Jader Kürbiskönigin gekürt.

Sie hatte beim Wettbewerb rund um den Kürbis die meisten Punkte gesammelt vor Andrea Stührenberg und Stefan Nuske. Das Kürbisfest der Dorfgemeinschaft Jade war eine gelungene Veranstaltung, die schon am Vormittag viele begeisterte Besucher, auch aus der weiteren Umgebung, anlockte. „Der Regen am Nachmittag hat unser Fest nicht wesentlich beeinträchtigt. Insgesamt sind wir sehr zufrieden“, bilanzierte Hartwig Quathamer, erster Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Jade, zum Abschluss der Veranstaltung. Er dankte allen Helfern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.