• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

TENNIS: Unbekannte setzen Platz unter Wasser

25.10.2005

[SPITZMARKE]METJENDORF METJENDORF/WM - Obmann und Platzwart der Tennisabteilung des TV Metjendorf sind entsetzt. Noch unbekannte Täter haben in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober den gesamten Tennisplatz unter Wasser gesetzt. Sie hatten die Umzäunung überwunden und dann sämtliche Hähne der Sprenkleranlage aufgedreht. Gestern erstattete der Vorstand des TV Anzeige gegen Unbekannt.

Der Schaden beträgt möglicherweise 10 000 Euro. Der Vorstand befürchtet, dass sich durch die gewaltige Menge Wasser die unterste Schicht des Platzes so sehr verdichtet hat, dass ein kompletter Bodenaustausch erforderlich ist. Erneuert werden muss auf jeden Fall die Oberschicht: sie ist weggespült worden. Das Wasser lief vermutlich die ganze Nacht hindurch, also mehr als zwölf Stunden lang und stand einige Zentimeter hoch auf den Spielfeldern.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Wiefelsteder Polizei unter 04402/6546.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.