+++ Eilmeldung +++

Bundesliga-Rekord geknackt
Lewandowski stellt 40-Tore-Rekord von Müller ein

NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft Weser-Ems

Geburtstag: Zeitung und Fernsehquiz gehören dazu

17.07.2010

MENTZHAUSEN Zwei Dinge gibt es, die im Tagesablauf von Johanne Büsing besonders wichtig sind: morgens die NWZ  lesen und abends die Quiz-show im Fernsehen sehen. Die Rentnerin feiert an diesem Sonntag, 18. Juli, ihren 90. Geburtstag.

Johanne Büsing, geborene Segebade, wuchs mit sieben Geschwistern in Seefelderaußendeich auf und arbeitete nach ihrer Schulzeit in der Landwirtschaft. 1943 heiratete sie Heino Büsing, mit dem sie nach dem Krieg nach Mentzhausen zog und eine Nebenerwerbslandwirtschaft betrieb. Heino Büsing arbeitete ebenfalls als landwirtschaftlicher Angestellter und wechselte später zu Botterbloom. Auch Johanne Büsing arbeitete später in der Strückhauser Molkerei. Heino Büsing starb im Jahr 1979 an den Spätfolgen der sowjetischen Kriegsgefangenschaft. „Das war ein schwerer Schlag für mich, erinnert sich die Mentzhauserin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Familienzusammenhalt ist der Seniorin wichtig. Ihr Sohn Hartwig (61) wohnt im selben Haus, und auch seine Brüder Hansgert (69) und Manfred (61) besuchen die Mutter oft. „Die Kinder machen alles, was ich nicht mehr kann“, sagt die Seniorin.

Der Geburtstag wird am Sonntag im Familienkreis in Mentzhausen gefeiert. Selbstverständlich wollen dann auch die fünf Enkel und acht Urenkel der Seniorin gratulieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.