• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Azubis sammeln Auslandserfahrung

10.08.2019

Westerstede Internationalität wird bei Kinnasand großgeschrieben. Das in Kinna im Süden Schwedens gegründete Unternehmen, das heute zur dänischen Kvadrat-Gruppe gehört, hat sich mit nordischen Designs für zeitgenössisches Wohnen, etwa Vorhangstoffen und von Hand gefertigten Teppichen, einen Namen gemacht. Am Firmensitz in Westerstede sind 60 der insgesamt rund 800 Mitarbeiter der Kvadrat-Gruppe für den Vertrieb der Produkte verantwortlich. Zu ihnen gehören auch vier Auszubildende zur Fachkraft für Lagerlogistik und sechs Auszubildende zur Industriekauffrau beziehungsweise zum Industriekaufmann.

„Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres hat sich für unsere Auszubildende Freya die Möglichkeit ergeben, Buchhaltungsaufgaben der Kvadrat-Niederlassung in Frankreich zu übernehmen“, schreibt Ausbilderin Claudia Thiel in der Bewerbung für den Preis für Innovative Ausbildung (PIA) der NWZ, mit dem Betriebe und Institutionen gewürdigt werden sollen, die in Sachen Ausbildung mehr tun als üblich. Bei einem vorbereitenden Besuch im Showroom im Herzen von Paris habe die Auszubildende ihre zukünftigen Tätigkeiten erlernt. Am 16. Juni sei dann ein Auslandspraktikum im Rahmen der Zusatzqualifikation zur Europakauffrau gestartet.

Mit Buchhaltungssystem schon vertraut

„Sie arbeitete dort im Bereich Finanzen und hat einen Teil der Aufgaben einer Kollegin übernommen, die in Mutterschutz gegangen ist“, erläutert Thiel. „Das von Kvadrat zentral genutzte Buchhaltungssystem war Freya schon aus ihren ersten Ausbildungsjahren am Standort Westerstede vertraut.“ Mit diesem System in englischer Sprache würden Lieferungen an Kunden in aller Welt und sämtliche Finanzbewegungen in den verschiedenen Währungen effektiv abgewickelt.

„Freya nahm an Meetings der französischen Kollegen teil und lernte viel über den Arbeitsalltag in Frankreich“, so Thiel. Sie habe auch den noch im Umbau befindlichen neuen Showroom besichtigt, der im Oktober eröffnet wird. „Die Kommunikation mit den Arbeitskollegen erfolgte auf Französisch und Englisch, wodurch Freya ihre Sprachkenntnisse deutlich verbessert hat. Sie erlernte viele weitere Aufgaben der Buchhaltung und wird diese eigenverantwortlich nach ihrem Aufenthalt in Paris von Westerstede aus fortführen.“ Dadurch werde sie auch künftig viel Kontakt mit ihren Kollegen aus Frankreich haben.

Auch Paris erkundet

Neben dem Arbeitsalltag habe die Auszubildende auch Paris erkundet. Die Kollegen dort seien sehr hilfsbereit gewesen und hätten auch in ihrer Freizeit etwas mit ihr unternommen. „Beim Pilates- Kurs für Mitarbeiter, der jeden Freitag vor der Mittagspause im Showroom angeboten wird, hatten Freya und ihre Kollegen sportlichen Ausgleich zum Arbeitsalltag“, schreibt Thiel.

Seit drei Wochen sei die Auszubildende zurück in Westerstede und setze ihre Ausbildung in der Buchhaltung mit ihren neuen Eindrücken und Kenntnissen fort.

„Bereits im September werden Freya und eine weitere Auszubildende zusammen mit allen Kollegen aus den weltweiten Finanzabteilungen der Kvadrat-Gruppe an einem Finanzseminar in Dänemark teilnehmen“, sagt die Ausbilderin. „Beide freuen sich auf den Austausch mit den Kollegen aus aller Welt.“

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2041
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.