• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Wie man Kollegen und Kunden besser versteht

07.09.2016

Oldenburg Tom Hillebrand fragte in die Runde: Marketing und Vertrieb im selben Unternehmen verstehen sich nicht – wer kennt das Problem? Im Oldenburger Kulturzentrum PFL gingen zahlreiche Finger hoch. Solche Grabenkämpfe – das sei doch erschreckend, hieß es.

Kommunikation im Unternehmen, mehr noch aber im Verkauf war das Thema beim Marketingclub Weser-Ems. Im Oldenburger Kulturzentrum PFL stellte Kommunikationstrainer Tom Hillebrand von „Tacheles – Raum für Kommunikation GbR Sylke Radwan & Tom Hillebrand“ (Oldenburg) sein Konzept „bioLogic“ vor.

Ein Tenor dabei: Man sollte lernen, seine Geschäftspartner und Kunden bewusst zu sehen und dann besser zu verstehen. Es gilt demnach quasi, das Persönlichkeitsprofil des jeweiligen Gegenübers zu erkennen und auf dieser Basis zielgerichtet zu argumentieren – etwa in Werbung, Kundenbetreuung oder auch Konfliktmanagement.

Mit dem Vortrag wurde ein umfassender Workshop vorbereitet, der am 14. Oktober (10 bis 17 Uhr) in Rastede stattfindet. Dafür kann man sich anmelden (www.marketingclub-weser-ems.de).

Hillebrand stellte ein System zur Einschätzung von Menschen vor, das sich an Tiercharakteren (wie etwa: Krokodil/handelt überlegt) bzw. Farben (etwa: rot = impulsiv) orientiert. Dies hilft bei der Einschätzung, wie man selbst tickt – und die anderen. Je nachdem, welche Einschätzungen sich ergeben, wird dann die Kommunikation gestaltet, mit der man sich auch entgegenkommt. Dies machte Hillebrand etwa am Beispiel eines „impulsiven“ Autokäufers deutlich.

Mit „bioLogic“ nahm der Marketingclub nach der Sommerpause sein Programm wieder auf. „Wir starten durch“, kündigte Präsident Helmut Loerts-Sabin an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.