• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Wirtschaft

Inflation schwächt sich ab

31.01.2019

Wiesbaden Gesunkene Energiekosten haben den Preisauftrieb in Deutschland zum Jahresbeginn gedämpft. Die Jahresinflationsrate lag im Januar bei 1,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in einer ersten Schätzung mitteilte. Früheren Angaben zufolge hatte die Teuerungsrate im Dezember 1,7 Prozent betragen. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Verbraucherpreise im Januar um 0,8 Prozent.

Ökonomen führten die Abschwächung vor allem auf niedrigere Energiekosten zurück. „Die gesunkenen Benzin- und Heizölpreise sorgen für niedrige Inflation, Tendenz fallend“, erläuterte der Chefvolkswirt der staatlichen Förderbank KfW, Jörg Zeuner.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.